Fuldaer Museen

Auch an Museen hat Fulda eine zahlreiche Auswahl zu bieten. Hier ein paar sehr interessante Beispiele:

Vonderau Museum

Der Lehrer und Heimatforscher Joseph Vonderau hat durch seine Ausgrabungen und Forschungen im letzten Jahrhundert viel Licht in die Vor- und Frühgeschichte des Fuldaer Landes gebracht. So bietet das Vonderau Museum seinen Besuchern in den drei Abteilungen Kulturgeschichte, Naturkunde sowie Malerei und Skulpturen sowie viel Wissenswertes über Fulda und seine Umgebung.

Weitere Informationen!

Öffnungszeiten:

täglich außer Montag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Das Museum bleibt am 24.12. geschlossen, ist jedoch am 31.12. von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet, sofern dieser Tag nicht auf einen Montag fällt.

Dem Vonderau Museum ist ebenfalls ein Planetarium angeschlossen, welches Sie mit seiner neuen Fulldome-Video-Projektion, die das Planetarium als dritter deutscher Standort nach Kiel und Hamburg erhalten hat, an den Ringen des Saturns vorbeifliegen lässt und noch einen Flug zum Mond mit Ihnen unternimmt.

Deutsches Feuerwehr-Museum

In zwei Hallen werden Feuerlöschgeräte von der Renaissance bis in die jüngste Gegenwart sowie die Entwicklung des Feuerlöschwesens und des Brandschutzes in Originallen und Modellen seit dem 14. Jahrhundert gezeigt.

Weitere Informationen!

Öffnungszeiten:
täglich außer Montag    10:00 bis- 17:00 Uhr und nach Vereinbarung
Termine für Führungen nach Vereinbarung.

Schloss Fasanerie

Das Schloss Fasanerie beherbergt mit seinen zirka 60 Schauräumen eine überaus reichhaltige und qualitätsvolle Sammlung von Mobiliar und Ausstattungskunst des 18. und 19. Jahrhunderts. Als ehemaliges Sommerschloss der Fürstäbte Fuldas, die es im 18. Jahrhundert errichten ließen, ist es eng mit der Geschichte Fuldas verknüpft. Das Schlossmuseum, ein 80 ha großer Park und die vorhandene Gastronomie lassen das Schloss Fasanerie ein Gesamterlebnis werden.

Weitere Informationen!

Öffnungszeiten:
01.04. bis 31.10.              
täglich außer Montag 10:00 bis 17:00 Uhr
letzter Einlass: 16:00 Uhr

Das Museum ist an allen Feiertagen, auch wenn dieser auf einen Montag fällt, geöffnet. Eintritt nur mit Führung. Führungsbeginn zu jeder vollen Stunde