Fuldaer Umgebung

In Fulda haben Sie viele Möglichkeiten, Ihre Freizeit aktiv und sportlich zu verbringen. Sie können aber auch einfach nur die Natur genießen und sich zum Beispiel an liebevoll gepflegten Parks und Gärten erfreuen.

Wasserkuppe

Mit 950 Metern über dem Meeresspiegel ist die Wasserkuppe der größte Berg Hessens. Ebenfalls ist die Wasserkuppe als Geburtsort des Segelflugs bekannt. Das Biosphärenreservat Rhön bietet viele interessante Informationen zu der nachhaltigen Entwicklung von Landschaft und Kultur sowie aktuelle Sport- und Freizeitmöglichkeiten rund um den Gipfel machen die Wasserkuppe zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Hessen und der Rhön.

Weitere Informationen!

Kreuzberg

Der 928 Meter hohe Kreuzberg eröffnet einen weiten Blick in das fränkische Land, die Hessische Rhön, den Thüringer Wald und den Spessart. Das Franziskanerkloster und die barocke Kirche wurden im 17. Jahrhundert errichtet. Seit dieser Zeit ist der Kreuzberg ein beliebter Wallfahrtsort.

Weitere Informationen!

Point Alpha

Inmitten des Biosphärenreservates Rhön gelegen, erinnert Point Alpha („der heißeste Punkt im Kalten Krieg“) mit seinen authentischen Gebäuden und Anlagen an die Teilung Deutschlands sowie an die Schrecken des Kalten Krieges.

Weitere Informationen!

Bergwerk Merkers

Mit dem Erlebnis-Bergwerk Merkers eröffnet die „K+S Gruppe“ den Besuchern die außergewöhnliche Möglichkeit, viele hundert Meter unter der Tagesoberfläche, „vor Ort“, selbst zu erleben, was es heißt, ein Bergmann zu sein.

Weitere Informationen!

Modeleisenbahn Fulda-Künzell

Hessens schönste Modelleisenbahnanlage wird seit 2008 in Fulda-Künzell betrieben. Auf über 500 m2 Hallenfläche wird ein Erlebnis für die ganze Familie geboten. Sie sehen die Zeitgeschichte der Eisenbahn lebendig interpretiert. Auch wenn es draußen regnet und stürmt, in der Miniaturwelt der Modeleisenbahn Fulda-Künzell scheint immer die Sonne.

Weitere Informationen!