Wir sind das Hotel - getreu unserer Philosophie:

Ambiente BRauhaus KunsT HErzlich

erwartet Sie unser junges dynamisches Team in der Innenstadt Fuldas.


Unser Veranstaltungshotel (Meeting, Seminar, Tagung, Workshop) bietet Ihnen 62 komfortabel eingerichtete Zimmer (in verschiedenen Kategorien, 47 Zimmer sind im Haupthaus, 15 Zimmer über unserem HBH), 11 moderne Veranstaltungsräume für bis zu 80 Personen sowie eine hauseigene Tiefgarage.

Zusätzliche kostenfreie "Bonbons" für Sie in unserem Hotel sind: Kostenfreies Telefonieren ins deutsche Festnetz, kostenfreier Internetzugang (ohne Gewähr), eine Getränkebar beim Check in und Check out sowie eine Flasche Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer.

Als eines der 250 besten Tagungshotels in Deutschland mit insgesamt 11 Veranstaltungsräumen im Herzen der schönen Barockstadt Fulda ist unser Altstadthotel Arte der ideale Tagungsort für Sie!

Wir bieten Ihnen Meetings, Seminare, Tagungen und Workshops. Die Raumgrößen unserer Veranstaltungsräume variieren in einer Größe von 20 bis 150 m². In unserem Altstadthotel Arte in Fulda bekommen Sie somit verschiedene Arbeitsmöglichkeiten, Ihre Veranstaltungen erfolgreich durchzuführen. Alle unsere Räume verfügen über Tageslicht sowie Teppichboden. Ebenfalls bieten wir Ihnen in den Seminar-/Tagungsräumen Verdunklungsmöglichkeiten, teilweise eine Klimaanlage, sowie z. Bsp. auch eine eigene Kaffeebar, einen eigenen Wasseranschluss oder aber auch separate Gruppenarbeitsräume.

Der Internetzugang via W-LAN/LAN (ohne Gewährleistung) ist für Sie inklusive.

Eine erfolgreiche Veranstaltung ist unser gemeinsames Ziel - wir sind Ihr Partner!

Durch die gute Verkehrsanbindung erreichen Sie unser Hotel in Fulda nicht nur bequem mit dem Auto, sondern auch ganz gemütlich mit dem Zug (direkte ICE-Anbindung).

Ein Lächeln schafft Verbindung ...
                                                 ... wir freuen uns auf Sie!

                                                                                          Ihr Altstadthotel Arte-Team

 

       

Kunst im ARTE

News aus dem ARTE