Hans Hemann

 

"Ich wurde 1943 in Hofheim/Taunus geboren und entdeckte schon in jungen Jahren meine Leidenschaft für das Fotografieren. Jahrzehntelang arbeitete ich als Pressefotograf auf der ganzen Welt.

Kunst und Handwerk verbinden sich bei mir zu ästhetisch, strukturierten Bildern mit kraftvollen Farben, die Emotionen auslösen, Gedanken aktivieren und Erinnerungen wachrufen. Meine Bilder faszinieren durch Strukturen, Farben, Formen, Stimmungen. Sie erzählen vom erfüllten Leben eines Reisenden, der die Welt immer wieder neu entdeckt hat, voller Staunen, erfüllt von tiefer Ehrfurcht vor der Natur und vor fremden Kulturen.

Obgleich ich Pressefotograf war, zahlreiche Fotoreportagen für Magazine und Zeitungen gemacht habe, ist mir die Achtung vor der Schönheit der Welt nicht abhanden gekommen. Dennoch sind meine Werke nicht kitschig, vielmehr ehrlich, überzeugend und handwerklich perfekt. Deutlich wird dabei, dass ich zu den Menschen gehöre, die begriffen haben, dass es keine "tote" Materie auf unserer Welt gibt, bestenfalls eine, die sich langsamer verändert als wir und dabei faszinierende Formen entwickelt."

(1974: Gewinner des Golden Eye, des world´s "Oscar" of press photograhy)

-ausgestellt im Jahr 2006-