Tempelbau in Indien
Eine einzige Reise ...

Fotografie von Konrad Merz

-Ausstellung vom 15. Dezember 2014 bis 15. März 2015-

"Ein Bild ist dann spannend, wenn es seine eigene Geschichte erzählt ..."
-Konrad Merz-

Konrad Merz, Industriefotograf & Werbefilmer, gibt erstmals Einblick in seine unnachahmlichen Fotografien aus dem täglichen Leben Indiens.

Eingetaucht in die besondere Kultur des Landes durch seine langjährige Arbeit vor Ort, hält Konrad Merz bemerkenswerte Momentaufnahmen fest, die teils in Erstaunen versetzen. Wie zum Beispiel die Tempeleinweihung ... selten gelingt es, diese heilige Zeremonie bis zum Mittelpunkt des Gebäudes fotografisch festhalten zu dürfen & diese in so professionelle & nachwirkende Bilder zu verpacken.

Eine nicht alltägliche höchstinteressante Ausstellung wartet auf Sie!

Finden Sie uns auch auf "youtube" - nutzen Sie diesen Link.